Wir nutzen Cookies, auch von Dritten, um unsere Serviceleistungen zu verbessern, Ihnen zu Ihren Einstellungen passende Werbeanzeigen zu zeigen,

statistische Analysen zum Verhalten der Browser unserer Nutzer durchzuführen und die Interaktion mit sozialen Netzwerken zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit den Cookies einverstanden sind. Sie können hier die Einstellungen ändern oder weitere

Mehr Information
RESERVIERUNGEN Reiseprofis >
Wählen Sie Hotel / Appartement
Anreise
Abreise
Zimmer
ZIMMER 1:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 2:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 3:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 4:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 5:
Erwachsene
Kinder
VERFÜGBARKEIT ÜBERPRÜFEN
Conil de la Frontera

Sehenswürdigkeiten in Conil de la Frontera

Lernen Sie die historische Altstadt von Conil kennen!

Conil bedeutet nicht nur Strand und Unterhaltung, sondern auch spanische Kultur. Die uralten Türme und Kirchen, die sich über den typischen, weiß getünchten Häusern erheben, halten für Besucher ihre eigenen, spannenden Geschichten bereit.

Entfernungen der Sehenswürdigkeiten in Conil de la Frontera vom Hotel Fuerte Conil-Costa Luz

 

Puerta de la Villa (10 Min. zu Fuß)

 

Der Bogen der Puerta de la Villa war das Tor der alten Stadtmauer. Heute ist sie eine der Hauptattraktionen des Ortes und bildet den Anfang der engen Gassen, die noch aus dem Mittelalter bestehen. In diesem Ort werden bodenständige Traditionen noch aufrechterhalten.

 

Kirche Santa Catalina (15 Min. zu Fuß)

 

Die prächtige Kirche stammt ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert und wurde im 19. Jahrhundert mit einer besonderen Kombination aus verschiedenen Stilen wieder aufgebaut. Heute steht sie auf dem gleichnamigen Platz umgeben von Grünanlagen und gehört zu den vielen Sehenswürdigkeiten in Conil de la Frontera. Zurzeit dient die Kirche als Ausstellungssaal.

 

Turm Guzmán (15 Min. zu Fuß)

 

Der Turm Guzmán ist das Symbol von Conil und Teil des Stadtwappens. Der imposante Turm aus dem 14. Jahrhundert erhebt sich im Ortszentrum und wurde von Guzmán El Bueno in Auftrag gegeben.

 

Puerta de Cádiz (15 Min. zu Fuß)

 

Im Volksmund wird das Tor als "Puerta Cai" bezeichnet. Es war einer der vier Ein- und Ausgänge in der Stadtmauer und ist nun eine der beliebten Sehenswürdigkeiten von Conil de la Frontera.

 

Fischerhafen (1,5 Std. zu Fuß, 40 min. mit dem Fahrrad und 10 min. mit dem Auto)

 

Im Hafen von Conil können Sie die Boote bestaunen, die für den traditionellen Fang des Almadraba Thunfisch verwendet werden. Verpassen Sie auf keinen Fall die traditionelle Fischversteigerung.

VERBINDEN:
Folgen Sie uns in:
  • Instagram
  • Folgen Sie uns in Pinterest
  • Google +
  • Facebook
  • Twitter
  • Flickr
  • Youtube
62
Kommentare unserer Gäster
Fuerte Marbella
Gitta Kathrin / 22-Jan- 2015
8
KOMMENTARE LESEN:
KOMMENTARE LESEN