Wir nutzen Cookies, auch von Dritten, um unsere Serviceleistungen zu verbessern, Ihnen zu Ihren Einstellungen passende Werbeanzeigen zu zeigen,

statistische Analysen zum Verhalten der Browser unserer Nutzer durchzuführen und die Interaktion mit sozialen Netzwerken zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit den Cookies einverstanden sind. Sie können hier die Einstellungen ändern oder weitere

Mehr Information
RESERVIERUNGEN Reiseprofis >
Wählen Sie Hotel / Appartement
Anreise
Abreise
Zimmer
ZIMMER 1:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 2:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 3:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 4:
Erwachsene
Kinder
ZIMMER 5:
Erwachsene
Kinder
VERFÜGBARKEIT ÜBERPRÜFEN
Marbella

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad Marbella- Puerto Banús (Start auf der Strandpromenade neben den Hotel Fuerte Marbella und Fuerte Miramar)


Ein herrlicher Ausflug mit einer Länge von 12 Kilometern (hin und zurück), für den man 3 Stunden benötigt, wenn man läuft oder joggt oder 1 Stunde, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Der Strecke hat einen niedrigen Schwierigkeitsgrad, da sie über die Strandpromenade führt, der den größten Teil des Küstenstreifens von Marbella abdeckt.

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad Refugio del Juanar (Ausgangspunkt 20 Minuten vom Hotel)

 

Das Refugio del Juanar ist eine herrliche Naturlandschaft, von der man einen unglaublichen Blick auf das Mittelmeer und die üppigen Wälder hat. Hier beginnen mehrere Wanderstrecken, die sich den Fans des Bergwanderns anbieten.

Besonders erwähnenswert ist die Strecke vom Pass Rico Bajo bis zum Aussichtspunkt Mirador del Juanar. Sie ist acht Kilometer lang und hat einen niedrigen bis mittleren Schwierigkeitsgrad. Diese Strecke kann man auch abkürzen und mit dem Auto bis zum Refugio del Juanar fahren. Von hier ist es ein einstündiger Spaziergang mit einem niedrigen Schwierigkeitsgrad.

Wenn Sie aber bis zum Ende des Wanderweges gehen wollen, dann folgen Sie den acht Kilometern  bis zum Cruz del Juanar. Bei einem mittleren bis hohen Schwierigkeitsgrad benötigen Sie vier Stunden. 

Eine weitere beliebte Strecke am Refugio del Juanar ist die, die bis zum Gipfel der La Concha führt, dem höchsten Punkt der Sierra Blanca und Marbella vor den Nordwinden schützt. Es ist eine 14 Kilometer lange, fünfstündige Wanderstrecke. Sie führt zum Gipfel der La Concha, von dem man einen spektakulären Blick hat.

 

Zu Fuss oder mit dem Fahrrad Wanderweg José Lima (Ausgangsort 20 Min. vom Hotel)


Diese Rundstrecke führt auf dem Wanderweg entlang, der seinen Namen vom ehemaligen Guarda Mayor (Aufseher) dieser Gegend hat. Sie beginnt ca. 500 Meter vom Refugio del Juanar, hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und dauert drei Stunden. Sie führt durch Pinsapo-Pinienhaine und an der Fuente del Pozuela entlang.

 

VERBINDEN:
Folgen Sie uns in:
  • Folgen Sie uns in Pinterest
  • Google +
  • Facebook
  • Twitter
  • Flickr
  • Youtube
41
Kommentare unserer Gäster
Fuerte Calaceite
Franz / 30-Jun- 2014
10
KOMMENTARE LESEN:
KOMMENTARE LESEN