X

COOKIES Diese Website benutzt seine eigene und Cookies von Drittanbietern, um eine bessere Erfahrung und Service zu bieten. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier ANNEHMEN.

Conil de la Frontera

Wanderungen und Fahrradtouren

  • Ruta en bici - Hotel Fuerte Estepona
  • Ruta en bici - Hotel Fuerte Estepona
  • Destino El Rompido - Excursiones de senderismo
  • Hotel Fuerte Grazalema - actividades bici
  • Hotel Fuerte Grazalema - actividades senderismo
  • Bicis en el Hotel Fuerte El Rompido
  • Senderimos Hotel Fuerte Grazalema
  • Ruta en bicicleta - Hotel Fuerte Conil Costa Luz
  • Destino Sierra de Grazalema - Actividades de senderismo

Die schönsten Halbtagesausflüge von Conil de la Frontera

  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a Vejer
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a Vejer
  • conil-excursiones-canos-meca
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a las marismas de Barbate
  • conil-excursiones-faro-trafalgar
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a Medina Sidonia

Route der weißen Dörfer

In der Provinz Cádiz bietet sich eine herrliche Route über die bekannten „weißen Dörfer“ an. Sie stechen aufgrund ihrer Schönheit hervor und beherbergen noch den Charme und die alten Traditionen, die in Andalusien verwurzelt sind.

Viele Ziele für Halbtagesausflüge liegen in unmittelbarer Nähe zu unserem Hotel Fuerte Conil–Costa Luz.

*Entfernungen vom Hotel Fuerte Conil–Costa Luz

Vejer (20 Min. mit dem Auto)

Vejer de la Frontera ist eines der weißen Dörfer mit arabischem Einschlag und tollem Flair in der Provinz Cádiz. Hier finden Sie eine typisch andalusische Ortschaft mit weiß getünchten Straßen und mit Blumen geschmückte Innenhöfe. Außerdem erstreckt sich hier einer der schönsten und naturbelassenen Strände Südspaniens: El Palmar.

Barbate (20 Min. mit dem Auto, 1 Std. mit dem Fahrrad und 2,5 Std. zu Fuß)

Von Barbate bis Caños de Meca und landeinwärts bis Vejer de la Frontera erstreckt sich der mit 5000 Ha kleinste Naturpark Andalusiens: Parque Natural de la Breña y Marismas del Barbate. Hier unterscheidet man fünf verschiedene Ökosysteme: Meer, Klippen, Pinienhain, Marschland und Dünen. Ausgedehnte Strände und einzigartige Landschaften laden bei einem Halbtagesausflug zum Erholen und Genießen ein.

Ein weiterer Pflichtbesuch ist der Leuchtturm von Trafalgar, der auf einer winzigen Insel zwischen den Buchten von Conil und Barbate steht. Die Insel ist über eine sandige Landzunge mit dem Festland verbunden und Sie finden dort archäologische Funde aus der Zeit der Römer.

Medina Sidonia (35 Min. mit dem Auto)

Medina Sidonia ist eine Ortschaft, die für ihre wunderschönen weißen Straßen, die mit Blumen geschmückten Balkon- und Fenstergitter sowie ihre tolle Gastronomie bekannt ist.

Tagesausflüge

  • conil-excursiones-baelo-claudia
  • conil-excursiones-baelo-claudia
  • conil-excursiones-bodega-jerez
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a arcos de la frontera
  • conil-excursiones-cadiz
  • conil-excursiones-tanger
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a una granja de cocodrilos
  • Destino Conil de la Frontera - Excursiones a zoo botánico en Jerez
  • conil-excursiones-aqualand

Entfernungen vom Hotel Fuerte Conil-Costa Luz

Tarifa40 Min. mit dem Auto)

Die Strände Tarifas sind nur 14 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt. Vor allem der Strand von Bolonia, an dem auch die römischen Ruinen von Baelo Claudia liegen, ist einen Besuch wert. Seine weißen Sanddünen sind eine der touristischen Hauptattraktionen und Ausflugsziele von Conil de la Frontera. Dazu kommt ein umfassendes Angebot an Wassersportmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten, wie das Beobachten von Delfinen.

Jerez (40 Min. mit dem Auto)

Jerez war im Laufe der Geschichte eine Enklave, die sich durch ihren kulturellen Reichtum auszeichnet. Diese Stadt gilt als eine der Wiegen des Flamenco in Andalusien und bietet außerdem faszinierende Shows in der königlich-andalusischen Reitschule. Es lohnt sich auch, an einer Tour durch die berühmten Wein- und Brandykellereien von Jerez teilzunehmen.

Arcos de la Frontera (1 Std. mit dem Auto)

Arcos de la Frontera liegt auf und an einem eindrucksvollen Felsen am rechten Ufer des Guadalete. Die schöne Stadt gilt als Tor zur Sierra von Cádiz und ist eines der beliebten Ausflugsziele von Conil de la Frontera. Dort befindet sich der herrliche Naturpark der Sierra de Grazalema, welchen Naturfreunde unbedingt besuchen sollten.

Cádiz (30 Min. mit dem Auto)

Cádiz war in der Geschichte Zeitzeuge und Hauptdarsteller ganz besonderer Ereignisse. Diese haben ihre spannenden Spuren und ein außergewöhnliches Architekturerbe hinterlassen.

Der Strand La Caleta, das Falla Theater, das Oratorium San Felipe, der Marktplatz, die Kathedrale oder der Stadtteil La Viña sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die man in dieser einzigartigen Stadt besuchen sollte.

Tanger (1,25 Std. mit dem Auto und Schiff)

Nur 14 Kilometer trennen die Küste von Cádiz und die afrikanische Küste. Sie können von Tarifa in einer halben Stunde auf einen vollkommen anderen Kontinent übersetzen und den marokkanischen Charme und die dortige Gastronomie genießen. Für Abenteurer genau das Richtige der vielen Ausflugsziele von Conil de la Frontera.

AUSFLÜGE FÜR KINDER

Zoo und botanischer Garten in Jerez (45 Min. mit dem Auto)

Der Zoo und botanische Garten in Jerez ist einer der ältesten Spaniens. Ihre Kinder werden mit den vielen unterschiedlichen Pflanzen und Tieren viel Spaß haben.

Krokodilfarm (45 Min. mit dem Auto)

Auf dieser Farm gibt es mehr als 1300 Reptilien, die bei Ihren Kindern die Neugier wecken werden.

Aqualand (50 Min. mit dem Auto)

Für eine Erfrischung im kalten Nass und tolle Rutschbahnen bietet Aqualand Bahía de Cádiz der ganzen Familie Unterhaltung und Spaß.