X

COOKIES Diese Website benutzt seine eigene und Cookies von Drittanbietern, um eine bessere Erfahrung und Service zu bieten. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier ANNEHMEN.

Estepona

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

  • Destino Estepona - Excursiones en bici
  • Destino Estepona - Excursiones en bici

Wandern – und Fahrradtouren in Estepona

Pinsapar Tour (25 Min. mit dem Auto zum Ausgangspunkt)

Es handelt sich hierbei um eine Strecke, die an einer Berghütte auf dem Gipfel Los Reales beginnt und durch die vier einzigen Pinsapo-Pinienwälder führt, die es in Europa noch gibt. Diese schönen Bäume bilden eine herrliche Landschaft in der Sierra aus roten Felsen, namens Peridotiten, deren Farbe vom Eisenoxid des Minerals stammt. Die Strecke hat hin und zurück eine Länge von 5 Kilometern und einen niedrigen Schwierigkeitsgrad.

Strecke des Castillo de Nicio (5 Min. mit dem Auto zum Ausgangspunkt)

Die Strecke beginnt an der Puerta Verde (am Ende der Avenida de España in Estepona) und durchquert die großen Tümpel der Las Nutrias und La Extranjera und führt bis zu den Ruinen der Nicio Burg, die im 9. Jahrhundert errichtet wurde und von der ein Teil der Mauern noch erhalten ist. Dieser Bereich ist als El Padrón Alto bekannt. Die Strecke ist 7 Kilometer lang und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad.

Wir präsentieren Ihnen in Estepona und Umgebung Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unternehmen können.

Nordic Walking, Wanderungen

Fahrradtouren

Tagesausflüge

  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo
  • Destino Estepona - Excursiones de día completo Sevilla

Die besten Ausflugsziele von Estepona

Estepona ist mehr als nur Urlaub am Strand. Dank der idealen Lage zwischen Cádiz und Málaga werden Ausflüge und Touren durch die weißen Dörfer oder Bergwanderungen für Kletterbegeisterte angeboten. Aber auch viele andere Städte, wie Gibraltar oder Tanger, locken mit besonderen Sehenswürdigkeiten. Die Entfernungen der Ausflugsziele von Estepona vom Hotel Fuerte Estepona aus, finden Sie ebenfalls unten angegeben.

Gibraltar (15 Min. mit dem Auto)

Das britische Territorium an der Meerenge zwischen dem Mittelmeer und Atlantik ist weltweit wegen seinem „Peñon“ (Felsen) bekannt. Die Stadt gilt als Freihafen, wodurch Alkohol und Tabak wesentlich günstiger angeboten werden und Gibraltar zu einem der beliebten Ausflugsziele von Estepona aus wird

Tánger (25 Min. mit dem Auto und 30 Min. mit dem Schiff)

Falls Sie besondere Ausflugsziele von Estepona entdecken möchten, ist Tánger in Marokko genau das Richtige. Lediglich 14 Kilometer trennen Afrika von der südspanischen Küste. Sie können von Tarifa in einer halben Stunde auf einen vollkommen anderen Erdteil übersetzen. Erleben Sie den Charme des Orients und seine besonderen Speisen

Tarifa (35 Min. mit dem Auto)

Die Strände Tarifas sind nur 14 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt. Besuchen Sie den Strand von Bolonia mit seinen malerischen weißen Sanddünen. Hier liegen außerdem die römischen Ruinen von Baelo Claudia. Viele Wassersportmöglichkeiten oder Aktivitäten wie das Beobachten von Delfinen zeichnen Tarifa als eine der besten Ausflugsziele von Estepona aus.

Málaga (1 Stunde mit dem Auto)

Málaga bietet, als Hauptstadt der Costa del Sol , nicht nur Sonne und Strand, sondern mit zwei bedeutenden Museen auch Kultur: das Picasso-Museum und das Thyssen-Museum. Auch das Geburtshaus des Malers Pablo Picasso befindet sich in der Stadt, die außerdem ein römisches Theater und die Alcazaba Festung anzubieten hat. Die Altstadt sticht mit seinen Einkaufsstraßen und einer herrlichen Fußgängerzone, der Calle Larios, hervor.

Ronda (1 Stunde mit dem Auto)

Ronda ist eine Stadt, die mit ihrer eindrucksvollen und bekannten Schlucht des Tajo als eine der schönsten Städte Andalusiens gilt. Als eines der vielen Ausflusgziele von Estepona können Sie hier eine Stierkampfarena, das Bandolero Museum und die archäologische Fundstätte von Acinipo, eine alte römische Stadt, besuchen. Lassen Sie sich auch eine romantische Kutschfahrt durch die schönen Straßen der Stadt nicht entgehen.

Jerez (1 Stunde und 10 Min. mit dem Auto)

Jerez gilt in Andalusien als eine der Wiegen des Flamencos. In der Stadt können Sie zudem faszinierende Pferdeshows in der Königlich Andalusischen Reitschuleoder interessante Weinrouten durch die berühmten Wein- und Brandykellereien von Jerez erleben.

Granada (2 Stunden mit dem Auto)

In der zauberhaften Stadt von Granada befindet sich die Alhambra, die als Weltkulturerbe die am häufigsten besuchte Sehenswürdigkeit Spaniens ist. Diese sollten Sie auf jeden Fall auf die Lister Ihrer Ausflugsziele von Estepona setzen. Geheimtipps in Granada sind außerdem die spannenden Stadtteile Albaicín und Sacromonte, die der Stadt ihre einzigartige Energie schenken

2 Stunden und 20 Minuten mit dem Auto)

Eines der sehr beliebten Ausflugsziele von Estepona aus, ist die Stadt Sevilla mit ihrem besonderen Ambiente. Die Stadt ist aufgrund des Torre del Oro (Goldener Turm), der Giralda, der Alcázar-Festungsanlage, des Indienarchivs, des San Telmo Palasts und der Tabakfabrik ideal für Kulturinteressierte. Sevilla bietet auch einen der originellsten Abenteuerparks von Andalusien, der in einem hundertjährigen Pinienhain liegt: „El Bosque suspendido“ (Der hängende Wald), wo Sie einen aufregenden Tag verbringen können.

Die schönsten Halbtagesausflüge von Estepona

  • Destino Estepona - Excursiones al casco antiguo
  • Destino Estepona - Excursiones al casco antiguo
  • Destino Estepona - Excursiones de medio día
  • Destino Estepona - Excursiones de medio día
  • Destino Estepona - Excursiones de medio día

Entfernungen vom Hotel Fuerte Estepona

Es bieten sich Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten Halbtagesausflüge von Estepona aus zu unternehmen, wie zum Beispiel an den Sporthafen von Estepona oder in den Abenteuerpark Selwo. Unsere Ausflugstipps enthalten jeweils Angaben zu den Entfernungen vom Hotel Fuerte Estepona.

Sporthafen von Estepona (10 Min. mit dem Auto)

Der Hafen von Estepona liegt nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die frische Meeresluft macht den Spaziergang zu einem entspannenden Erlebnis. Ein majestätisches Meer voller Boote macht dabei Kulisse perfekt. Genießen Sie auch in einem der vielen Restaurants einen köstlichen Aperitif! Der Hafen verfügt über ein Tauchzentrum, das Kurse anbietet, um die bunte Unterwasserwelt zu entdecken. Gerade in Estepona trifft man auf eine sehr reiche Meeresfauna und -flora. Dadurch wurde der Ort zu einem beliebten Ziel für Freunde des Tauchsports. Natürlich können Sie hier auch andere Wassersportarten, wie Angeln oder Segeln, betreiben.

Selwo Aventura (10 Min. mit dem Auto)

Selwo ist ein Abenteuerpark, der Sie in das aufregende Afrika versetzt. Löwen, Tiger und Elefanten leben hier mit 2000 weiteren Tierarten in Freiheit. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Mitreißendem und Neuem sind, dann sind Sie hier genau richtig.

Villa Romana de Las Torres (10 Min. mit dem Auto)

Es handelt sich um eine römische Villa im Stil eines Herrschaftshauses. Sie ist ein architektonisches Beispiel für die Häuser an der Mittelmeerküste der Provinz Bética, die später als Nekropolis benutzt wurde.

Sotogrande (15 Min. mit dem Auto)

Wenn Sie ein Golf-Fan sind, sollten Sie unbedingt an Sotogrande in der Provinz Cádiz denken. Hier liegen die luxuriösesten Golfplätze sowie Polospielfelder und Reitplätze.

Puerto Banús (15 Min. mit dem Auto)

Puerto Banús ist ein luxuriöser Jachthafen, in dem man die teuersten Schiffe und exklusivsten Autos findet. Ein Treffpunkt für den internationalen Jet-Set, der sich hier wegen den Fiestas und dem glamourösen Ambiente aufhält.

Casares (30 Min. mit dem Auto)

Casares liegt in einer der schönsten andalusischen Landschaften der Provinz Málaga. Das Dorf, bestehend aus vielen weißen Häusern, liegt an einem Berg in einer besonders schönen Umgebung. Bunte Geranien schmücken Balkons inmitten eines ländlichen Ambientes voller Ruhe und Natur. Hier wurde der als “Vater Andalusiens” geltende Blas Infante geboren.

Marbella (20 Min. mit dem Auto)

Marbella ist ein Paradies mit goldfarbenen Sandstränden, die vom Mittelmeer umspült werden. Es ist aber auch ein Wahrzeichen der andalusischen Kultur. Auf einem Spaziergang durch die Gassen, die von alten Mauern bewacht werden, können Sie von alten römischen Villen bis zum eleganten Rokoko der Kirche der Encarnación alles entdecken.

Gaucín (40 Min. mit dem Auto)

Gaucín liegt in der Berglandschaft von Ronda. Die erhöhte Lage machen das Dorf zu einem Balkon, von dem man den zauberhaften Blick auf das Genal-Tal genießen kann. Den besten Ausblick dieses charmanten Dorfs hat man vom Castillo del Águila.

Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on Google+0